Schnee in Innsbruck: unsere Ingress-„Wal“-Fahrt

7. Januar 2017

An einem Tag im frühen Dezember 2016 (kein Schnee weit und breit) begab es sich, dass ich meinen Söhnen das Ingress-Mission-Mosaik „Tiroler Wal“ zeigte — und zu meinem großen Erstaunen herrschte sofort allgemeine Begeisterung: „Das ist ja cool!“ / „Wo kann man das machen?“ / „Da müssen wir hin!“. Und so war schnell die Idee geboren, in den Weihnachtsferien nach Innsbruck zu fahren, um dort den „Tiroler Wal“ zu absolvieren …

Am Hl.-Drei-Königs-Tag war es dann so weit (Schnee überall): bei strahlend schönem Wetter, allerdings bei zapfigen zehn Grad unter Null, setzten wir uns zu zehnt in den Werdenfelser-Land-Zug. Schon kurz vor Garmisch beeindruckte die schneeverschneite Landschaft:

IMG_9725
IMG_9731
IMG_9733

Trotz verspäteter Abfahrt von München kamen wir pünktlich um 11:40 in Innsbruck an, noch schnell österreichische SIM-Karten besorgt bzw. aufgeladen — und los ging es: vom Goldenen Dachl längs durch Innsbruck vorbei an der Stiftskirche Wilten zum Bergisl …

IMG_20170106_143408_399

… nach etwa drei Stunden waren die insgesamt 24 Missionen Missionen absolviert und „erstrahlten“ zur Belohnung in unserem Ingress-Scanner:

Screenshot_20170106-152412-01

Natürlich nahmen wir noch den Geocache „Andreas Hofer – Für Gott, Kaiser und Vaterland“ (GLQ1F73B) am Zielort mit, und kehrten nach absolvierter „Arbeit“ in das gemütliche Kulturgasthaus Bierstindl am Fuße des Bergisls ein, von wo aus wir gegen 18:00 Uhr Richtung München aufbrachen. Was für ein großeartiger Tag — trotz Schnee! 😉

Kein Schnee in Helsinki …

10. Juni 2016

… nicht mal dort!

20160610_153221

Kollege Peter war aber so freundlich, mir dieses Wetter-Bild vom Gewerbegebiet Ruholahti zu schicken. Das ist zwischen Hietaniemi und Lauttasaari. Kennste auch nich‘? 😉

Nicht in Hannover (2016)

18. März 2016

30 Jahre CeBIT — und wieder eine Messe ohne mich. Eine Schande! 😉 Kollege Peter war aber wieder so freundlich, mich mit mit Wetter-Bildern vom Messegelände zu versorgen:

20160314_092031
20160315_095132
20160316_100506
20160317_104521

… schön (14.03.), schlecht (15.03.), durchwachsen (16.03.), schön (17.03.). Immerhin hatten ein paar Messebesucher Zeit und Gelegenheit gefunden, sich in die Sonne zu setzen. Schnee gab es in Hannover zum 30. Jubliäum keinen.

Kein schöner Start in in den März …

1. März 2016

… da ungemütlich viel Schnee zugegen:

IMG_20160301_123948

Schon gestern Abend, am Schalttag, als ich noch unterwegs war, um das“366″-Achievement (Ingress) und das „Leap Day Weekend 2016“-Souvenir (Geocaching) einzuheimsen, kündigte in München heftiges Schneegestöber schon schlimmstes an. Mal sehen, wie das noch wird, jetzt wo doch heute der Meteorologischer Frühlingsanfang war.

Fünf Zentimeter Schnee!

25. Februar 2016

Überall ist zu lesen, dass dies der wärmste Winter seit Menschen Gedenken sei … und in der Tat: nach 17°C am Montag dachte jeder im Raum München wohl eher an Fühling und Biergarten als an …

e_IMG_20160225_092426

IMG_20160225_092430

IMG_20160225_092428

… gute fünf Zentimeter Schnee! Allerdings ziemlich nass, matschig. Länger als den morgigen Tag dürfte das weiße Kühl wohl nicht überleben.

Denn mal weiter auf den baldigen Frühling hoffen! 😉

Der erste richtige Schnee 2015/16

17. Januar 2016

… da ist er: der erste richtige Schnee der Saison 2015/16!

IMG_20160117_135836-01

Schon gestern sind die ersten zwei bis drei Zentimeter gefallen, über Nacht kam nochmal ordentlich was dazu, so dass wir uns über bis zu sieben Zentimeter weiße Pracht freuen können. Nicht!

Kein Schnee … es geht weiter! ;-)

31. Dezember 2015

Nachdem mein täglicher Schneestandsbericht am 31. Juli 2015 etwas abrupt geendet hatte, wage ich zum Jahreswechsel 2015/2016 einen Neuanfang: zum einen versuche ich gerade, die Tumblr-API anzudocken, um ein „default“ posting (inklusive Tags, Location, Uhreit) einfacher/schneller absetzen zu können, was hoffentlich dazu führt, dass die tägliche Regelmäßigkeit gut gewährleistet werden kann; zum anderen suche ich schon geraume Zeit ein kleines Projekt, um nochmal tiefer in die Android-App-Programmierung einsteigen zu können — eine NIGMSchnne-App wird mir sicherlich Spaß machen. Und wer weiß: vielleicht finden sich dann ja doch mal noch der eine oder andere Co-Schnee-Hasser?

Ich wünsche Euch einen Guten Rutsch (hahaha!) ins neue Jahr und ganz viele Tage mit wenig Schnee in 2016 …

Kein Schnee, aber Vollmond. Weihnachtsvollmond!

23. Dezember 2015

… und den gibt es zur Weihnachtszeit (24. – 26.12.) nur alle 19 Jahre. Sagt die NASA. Und Astrodicticum Simplex. Oder doch nicht?
😉

April ’15: noch ein (letzter?) Wintergruß …

1. Mai 2015

Das war doch eine ziemliche Überraschung, als uns am Morgen des 1. April nochmal Schnee entgegen blitzte. Da der April bekanntlich macht, was er will, dachte ich mir, das müsste man doch täglich (!) dokumentieren, was er so macht? Gedacht — getan: wenn man nicht Twitter oder App.net verwenden mag, geht es am schnellsten mit Tumblr, das Internet vollzuschreiben. Und sollte es tatsächlich jemanden interessieren, gibt es auch einen RSS-feed!

Also, wer die tägliche Dosis „Genung-mit-Schnee“ braucht: nunistgenugmitschnee.tumblr.com

Zum Glück war der April dann aber doch mit 1:29 Tagen weitestgehend schneefrei … 😉

Kein Scherz: Schnee am 1. April!

1. April 2015

nachdem Orkan „Niklas“ gestern über München gewütet und fast den gesamten S-Bahn-Verkehr zum Erliegen gebracht hat, bot sich heute Morgen eine neue, faustdicke Überraschung:

IMG_20150401_085515

… Schnee!